Wir über uns

Am 01.07.1985, noch zu "DDR Zeiten", wurde vom Maurermeister Ulrich Giera das gleichnamige Baugeschäft gegründet.  
  Anfangs allein, dann allmählich bis zur Wende mit 7 Mitarbeitern führte er vor allem Baureparaturen für die Bevölkerung sowie kleinere Aufträge für einheimische Firmen aus.
Mit der Wende eröffneten sich für die Firma völlig neue Perspektiven. Es wurde vor allem in Tiefbautechnik investiert und anfangs vorrangig für die Energie- und Gasunternehmen gearbeitet.

Durch die steigende Nachfrage nach Leistungen im Abbruchbereich wurde 1992 eine Bauschuttrecycling-Anlage errichtet.
Die Firma hatte sich innerhalb kurzer Zeit zu einem mittelständigen Unternehmen entwickelt, so dass der Entschluss reifte 1994 zusätzlich zum Baugeschäft die Pöhla-Bau-GmbH zu gründen.
Das Baugeschäft ist vorrangig im Hochbau und die Pöhla-Bau-GmbH im Tiefbau- sowie Abbruchbereich tätig.
In dieser Zeit wurde im Ort eine ehemalige Papierfabrik gekauft, die nach und nach zum heutigen Firmensitz beider Betriebe ausgebaut wurde.
Durch eine gute Auftragslage und die ständig steigende Nachfrage nach Leistungen unserer Firma erweitern sich die Geschäftsbereiche kontinuierlich.
Beide Firmen beschäftigen im Durchschnitt zusammen 40 gewerbliche und 5 kaufmännische bzw. technische Mitarbeiter. Auch versucht man jährlich einen Lehrling auszubilden. Unsere Firmen sind bestrebt, auch weiterhin die Wünsche und Ansprüche unserer Kunden nach besten Kräften zu erfüllen.

Impressum